STANDORTE: IMMENSTAAD und neu: BODMAN | einfach vorab ONLINE BUCHEN ↓ | DEUTSCHLAND´S ERSTER WATERBIKE-VERLEIH, NUR HIER AM BODENSEE

Datenschutzerklärung

Im Folgenden informieren wir darüber, wie und inwieweit wir Ihre Daten verarbeiten und was Sie zu beachten haben wenn Sie uns dazu kontaktieren möchten.

Bei der Ausarbeitung der Datenschutzerklärungen haben wir großen Wert darauf gelegt, die Hinweise klar und verständlich darzustellen.

Der Schutz Ihrer Daten und die Transparenz ist uns sehr wichtig. Sie sollen verstehen, wie wir mit Ihren Daten umgehen und Sie nicht durch umständliches und langatmiges Beamtendeutsch verunsichert werden.

Natürlich werden auch wir nicht auf ein paar Standard-Klauseln verzichten können. In jedem Fall bitten wir Sie, uns Feedback zu unseren Datenschutzhinweisen zu geben, wenn einzelne Passagen unklar formuliert sein sollten oder Sie sonstige Fragen zu diesem Thema haben.

Wenn Sie sich auf unserer Website aufhalten oder uns diesbezüglich kontaktieren möchten, gelten für Sie die nachfolgenden Datenschutzerklärungen. Alles, was darüber hinausgeht (z.B. Formulare oder Registrierprozesse), werden Ihnen separat dargestellt und auch erst dann, wenn Sie damit in Berührung kommen. So vermeiden wir, dass Sie zahlreiche und womöglich unnötige Inhalte lesen und akzeptieren müssen.

Genereller Hinweis

Generell möchten wir Sie darauf hinweisen, dass jegliche Datenübertragungen im Internet (E-Mails oder Formularsendungen) Sicherheitslücken aufweisen können. Ein lückenloser Schutz der Daten ist grundsätzlich nicht zu gewährleisten. Durch Maßnahmen, wie SSL-Verschlüsselungen sowie die regelmäßige Prüfung und Instandhaltung unsere Software, kann das Risiko lediglich verringert werden.

Was sind personenbezogene Daten?

Der Begriff der “personenbezogenen Daten” ist in Art. 4 DSGVO gesetzlich geregelt. Neben den Namen- und Adressdaten u.v.m. fällt auch Ihre IP-Adresse unter diesen Begriff. Denn zumindest theoretisch – unter sehr strengen Auflagen – wäre es möglich, damit Sie bzw. den Anschlussinhaber exakt zu identifizieren.

Änderung unserer Datenschutzerklärung und -hinweise

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit Sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch bei uns gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Ihr Aufenthalt auf unserer Homepage

Die folgenden Datenschutzhinweise beziehen sich auf die Benutzung der Webseite www.waterbike-bodensee.de

Wir verzichten auf externe Serveranfragen

Kurz erklärt: Was sind externe Skripte? Wenn Sie auf einer Webseite ein Youtube-Video finden und anklicken, dann können Sie davon ausgehen, dass dieses Video über den Youtube-Server in die Webseite geladen wird. Dafür ist eine Serveranfrage notwendig, die z.B. Ihre IP-Adresse übermittelt. Aus diesem Grund verzichten wir auf solche Technologien. Sollten wir derartige Anwendungen einbinden, werden wir Sie umgehend informieren und uns Ihr Einverständnis holen.

Session-Cookies

Unser Webshop verwendet zur Verbesserung der Darstellung und der Navigation Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die vom Web-Server an den Browser geschickt wird. In dieser Datei ist die URL hinterlegt, die besucht wurde sowie das Datum des Besuches und ein Verfallsdatum, das den Zeitraum der Aktivität des Cookies bestimmt. Cookies werden von uns einerseits zur Bestimmung der bevorzugt besuchten Bereiche der Waterbike-Bodensee.de-Webseite eingesetzt und andererseits, um dem Nutzer zu ermöglichen, seine persönlichen Einstellungen zu sichern, so dass diese beim nächsten Aufruf der Seite wieder zur Verfügung stehen. Auf der Startseite der Homepage erscheint ein Hinweisbanner über die Verwendung von Cookies. Wir verwenden Cookies auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1f EU DS-GVO. Jeder Nutzer hat grundsätzlich die Wahl zu entscheiden, ob Cookies akzeptiert werden oder nicht. Jeder Browser kann so eingestellt werden, dass Nutzer benachrichtigt werden, wenn diese ein Cookie erhalten oder Cookies können in den Browsereinstellungen generell abgelehnt werden. Wenn generell keine Cookies akzeptiert werden, kann möglicherweise nicht die vollständige Bandbreite der Webseiten-Funktionen genutzt werden. Weitere Informationen zur Handhabung von Cookies sind in den Hilfeseiten des eingesetzten Browsers sowie z.B. auf der Internetseite von: http://www.allaboutcookies.org/ge/ zu finden.

Wie verwenden Google Analytics

Google Analytics ist ein Webanalysedienst von Google Inc, der es uns erlaubt, Ihr Besucherverhalten besser zu verstehen. Die Informationen über das Besucherverhalten (Standort, Klickverhalten, usw.) werden an Google übermittelt und auf Google-Servern, die sich in den USA befinden, gespeichert. In dieser Übermittlung ist auch Ihre IP-Adresse enthalten, allerdings anonymisiert. Durch die Benutzung der Funktion “gat._anonymizeIp()”, wird Ihre IP-Adresse maskiert und verschleiert. Somit ist sie nicht mehr eindeutig zu Ihnen zurückzuverfolgen und stellt dadurch keinen Personenbezug mehr dar. Das ist der Grund, warum wir Sie vorher nicht um Erlaubnis bitten müssen. Wir möchten Ihnen aber dennoch die Möglichkeit bieten, sich gegen dieses Tracking zu entscheiden. Google bietet für Ihren Browser ein Addon an, welches künftige Cookie Erzeugung unterbindet. Dieses Addon können Sie hier herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Es wird hierbei ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung des Verhaltens auf unserer Website verhindert. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.htm